Herrenzimmer

Salon für alle Tageszeiten

Eine ehemals ernsthafte Angelegenheit: Wenn der Fraktionsvorsteher nach einer Gemeinderatssitzung in Latsch herauf kam nach Tarsch, um im Herrenzimmer zu verkünden, was man beschlossen hatte,
da blieb die Tür zu, da blieben die Damen draußen.

Heute ist das Herrenzimmer offen für alle. Treffpunkt nach Ausflügen und Bergtouren, Ort für verträumte Nachmittage, je nach Jahreszeit mit ein paar Kissen auf dem breiten Fenstersims oder der begehrten Bank, nahe beim alten Kachelofen.

Und immer noch: gemütliche Fauteuils, ein Diwan, altes Mobiliar, wie die prächtige Kredenz – ein guter Ort für tiefschürfende Gespräche über Gott und die Welt, heiteres Zusammensein und nachdenkliches Schweigen.
Wärmt das Herz, kühlt das Gemüt.

So flexibel, so praktisch: Das Herrenzimmer verwandelt sich bei Bedarf in einen herrlichen Tagungsraum, ausgestattet mit den modernsten technischen Features.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage