Zeit fürs Frühstück

Ein echter Ferienluxus

Morgenwonne

Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich »Euer Gnaden«.

Aus meiner tiefsten Seele zieht
Mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheurer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.

– Joachim Ringelnatz –

Lassen Sie sich verwöhnen

Bei uns wird das Frühstück serviert. Damit Sie sich ganz in Morgenbetrachtungen Ihres schönen Gegenübers, Ihrer Tagespläne, der dicken Zeitung … ergehen können.

Was es gibt

So gut es geht, kaufen wir einheimische Erzeugnisse. Mit dem Ergebnis, dass Sie mit allerlei Gutem aus Tarsch, Latsch, dem Vinschgau verwöhnt werden. Vieles aus eigener Produktion.

Frühstückszeiten

Eine kleine Ewigkeit - von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr!
Vorher und nachher nach Absprache und wenn es sich einrichten lässt.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage