Kulturregion Vinschgau

Ein gut gehütetes Geheimnis

So sagt man, sei der Vinschgau. Zumindest eines davon, würden wir sagen. Auch wenn das nicht immer so war: Burgen und Schlösser, Kirchen und Kapellen und die geschlossene mittelalterliche Bauweise in Orten wie Glurns erzählen von einer Zeit, da die Wege durch den Vinschgau von Händlern und Pilgern viel bereist wurden.

Der Vinschgau ist eine Bergregion mit wilden Gipfeln, dichten Wäldern und stillen Seitentälern, gesegnet mit viel Sonne und einem weiten, fruchtbaren Talboden. Einst war hier die Getreidekammer Südtirols. Das ist lange vorbei, heute dominiert der Obstbau: Äpfel, aber auch delikate Birnen und die berühmten Vinschger Marillen und noch so viel mehr.

Den Menschen, die hier leben, merkt man es an, das Land. Beim Wein heißt das „Terroir“: das Land, was es hergibt, welches Wetter herrscht, wie lange die Sonne scheint. Der Vinschgauer Menschenschlag ist ein Besonderer: bodenständig, heimatverbunden, mit eigenen Ideen und der Hartnäckigkeit, sie umzusetzen. Traditionen leben und werden aktiv ins Heute geholt. Viele kleine handwerkliche Betriebe zeugen davon: In Glurns wird Whisky gemacht, in Prad Kaffee geröstet, vielerorten Speck, Käse und Brot hergestellt, nach alter Handwerkskunst.

Der Vinschgau empfängt seine Gäste freundlich aber bestimmt. Unsere kraftspendende Natur rückt den Alltag in die Ferne und lässt die Menschen zur Ruhe kommen, macht den Gang aufrecht und den Kopf klar.
Südtirol zeigt, wie alpines und mediterranes Leben eine Symbiose eingehen und etwas völlig Neues entsteht. Im Vinschgau kommt noch ein Drittes hinzu: das Räto-Romanische, der Wind aus der Schweiz, gibt Menschen und Sprache hier noch einmal einen anderen, sehr eigenständigen Charakter. Wie „das Fauchen eines erkälteten Katers“ klinge es, wenn wir hier den Mund auftun. Das sollten Sie sich anhören. Wir freuen uns auf Sie!

Die beste Informationsquelle über den Vinschgau im Internet: www.vinschgau.net

Buchtipps
Meran - Vinschgau - Wandern mit Zug, Bus und Seilbahn", Gottlieb Hempel, Folio-Verlag
 
Schüttelbrot und Wasserwosser - Wege und Geschichten zwischen Ortler und Meran - Wandern im Vinschgau, Ursula Bauer und Jürg Frischknecht, Rotpunkt Verlag
 
Der Vinschgauer Sonnenberg von Mals bis Partschins, Hans Wielander, Tappeiner- Verlag
 
Die schönsten Wanderungen im Vinschgau, Hanspaul Manara, Athesia-Verlag

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage